Lichtspiel, 2017, 100x100 cm, Monika Toplev

"Horizontale Gegensätze"

von 1. September bis 15. Oktober 2017

Einladung zur Ausstellung

Monika Toplev - Gemälde ∗ Cetin Demirtas - Skulpturen

Der Horizont als Berührungslinie zwischen Himmel und Erde begleitet die Arbeiten von Monika Toplev und wird auf verschiedene Weisen interpretiert. Bäume, Wasser oder Gebirgsketten schaffen verbindende Elemente und erzählen Geschichten, die unaussprechliche Stimmungen der Seele wiederspiegeln. Die menschlichen Figuren von Demirtas bilden einen Kontrast zu den stets menschenleeren Bildern von Toplev. In seinen Arbeiten wird der emotionale, fragile und sich stetig auflösende Mensch thematisiert.

Vernissage: 1. September ab 16:00 Uhr

Die Künstler freuen sich darauf, sich Ihnen persönlich widmen zu dürfen. Der Abend wird außerdem von einem weitreichenden Musikprogramm begleitet werden.